San Francisco
Ankunft
Chinatown
Pier 39
Cable Car
Lombard Street
Golden Gate Bridge
49-Mile-Drive
Monterey
Sequoia NP
Las Vegas
Bryce Canyon
Lake Powell
Grand Canyon
Lake Havasu
Joshua Tree NP
Los Angeles
07.04.2001 San Francisco: Golden-Gate-Bridge San Francisco 
auf der Fahrt über die Brücke Das nächste Ziel, war die Golden-Gate-Bridge. Aus der Ferne hatten wir sie schon gesehen, jetzt wollten wir auch mal über dieses Wahrzeichen der Stadt fahren. Sie hat 6 Fahrspuren und einen Fußweg. Sie ist die drittgrößte von einem Spannbogen getragene Brücke der Welt.
Auf der anderen Seite der Brücke befand sich ein Parkplatz, hier hatten wir einen super Blick auf San Francisco.
Golden-Gate-Bridge

Blick auf San Francisco
Da es nun langsam dämmerte, fuhren wir wieder zurück zur Pier 39 und ließen diesen Tag mit einem guten Fischessen ausklingen.
08.04.2001 San Francisco: 49-Mile-Drive
Blick auf Downtown
Da heute Sonntag war, konnten wir San Francisco gut mit dem Auto erkunden. Es hatte doch weniger Verkehr, als an Werktagen.

Zuerst schauten wir uns die City Hall an. Die Kuppel ist der Peterskirche in Rom nachempfunden und höher als das Capitol in Washington.
die City Hall
Weiter gings, bis wir einen Blick auf die Bay Bridge werfen konnten.
Ab hier fuhren wir nun dem gut ausgeschilderten
49-Mile-Drive nach.    Karte
Diese Panoramarundfahrt führt zu den schönsten Ecken und Sehenwürdigkeiten und ist sehr zu empfehlen!
die Bay Bridge
Palace of Fine Art Wir kamen zum Palace of Fine Arts, zur Golden-Gate-Bridge, fuhren durch das Presidio und erreichten dann die Pazifik-Küste. Der schöne, breite Strand war fast menschenleer. Cliff House an der Pazifik-Küste
toller Kabelsalat
Leider konnten wir durch den Golden-Gate-Park nicht durchfahren. Die Durchfahrt war geschlossen, vielleicht, weil hier an Sonntagen sehr viele Leute spazieren gehen.
Da uns mal wieder der Hunger plagte, bestellten wir uns eine Pizza.
eine Riesen-Pizza
Bei der Bestellung haben wir nicht richtig aufgepaßt und so hatte unsere Pizza doppelt Käse.. doppelt Salami...!
Aber sie schmeckte gut.
Der Höhepunkt des 49-Mile-Drive war die Aussicht auf San Francisco von den Twin Peaks.
Diese Hügel sind 274 m hoch und bieten unvergleichliche Ausblicke auf San Francisco!
So langsam näherte sich unser Aufenthalt in San Francisco dem Ende zu. Schade, aber 2 Tage sind für diese Stadt einfach zu kurz.
toller Blick auf San Francisco
Aber am nächsten Tag sollte es die Küste entlang weitergehen nach Monterey.
 zurück   weiter
  aktualisiert  25.07.2001      © Co-MEDIA