San Francisco
Monterey
Sequoia NP
Las Vegas
Bryce Canyon
Lake Powell
Grand Canyon
Lake Havasu
Joshua Tree NP
Los Angeles
Palm Springs
Santa Monica
Hollywood
Universal Studios
Abflug
20.04.2001 Los Angeles Universal Studios 
Nach dieser wirklich interessanten Tour besuchten wir die vielen Shows und Attraktionen.
Western-Stunt-Show In der lustigen Western-Stunt-Show hatte die schießwütige Mama mit ihren Söhnen zu kämpfen. Die Söhne sprangen vom Hausdach, hingen an der Fahne... es wurde kein Stunt ausgelassen!
auf dem Hausdach
Noch lauter und wilder ging es in Waterworld zu. Atemberaubende Szenen in den Kulissen und auf dem Wasser. Zum Schluß war überall Feuer und Rauch!
Waterworld das Wasser brennt überall Feuer und Rauch
Einen tollen 3D-Film sahen wir uns als nächstes an. Die Effekte waren super! Riesige Spinnen streckten ihre Füße nach uns aus..ihhh!!!
Lassie Viel ruhiger ging es beim Animal Planet zu! Lassie wedelte brav mit dem Schwanz, alle möglichen Tiere machten tolle Kunststücke. Leute aus dem Publikum durften die Schlange streicheln..
Schlange
Über mehrere Rollsteige fuhren wir dann den Hügel hinunter zum Jurassic Park. Obwohl wir in Kalifornien waren, fing es nun an leicht zu regnen.
Aber die Attraktion des Jurrasic Parks war eh eine Bootsfahrt mit einem Fall aus 30 m Höhe.
Jurassic Park und platsch! Erst ging die Fahrt durch den Dschungel und dann sauste das Boot nach unten..

das BootViele Leute liefen anschließend klitschnaß herum! Einige hatten aber auch vorgesorgt und sich Regenumhänge übergestülpt!
Wir besuchten dann noch sehr interessante Shows. Dabei erfuhren wir viel über die Tricktechnik, Geräuschemacher führten ihre Kunst vor und die Pyrotechniker zeigten uns bei einer sehr heißen Vorführung, wie sie gezielt Feuer und Explosionen erzeugen.
E.T. will nach Hause.. Unser letzter Besuch galt E.T. Hier radelten wir wie im Film durch die Kulissen. Kleine E.T.s wuchsen überall auf Pflanzen. Echt nett!
Dann wurde überall geschlossen und wir machten uns auf den Weg zum Parkhaus. Es regnete nun recht heftig!
City Walk Harley Cafe
Dann fuhren wir im strömenden Regen den langen Weg nach Santa Monica zurück. In einem guten italienischen Restaurant ließen wir diesen letzten Urlaubstag ausklingen.
 zurück   weiter
  aktualisiert  25.07.2001      © Co-MEDIA