Lago Maggiore
Kurzurlaub am Lago Maggiore - Herbst 2005
Home
die Anfahrt
rund um das Hotel
Locarno
Ascona
Valle Maggia
Centovalli
Cannobio
Cannero
Laveno-Verbania
Stresa
Isola Bella
Fahrt ins Wallis
Ferrarifahren
Lugano
die Heimfahrt
Kontakt
andere Reisen
Fahrt ins Wallis über den Nufenenpass

Um nach Ulrichen ins Wallis zu kommen, mußten wir den Nufenenpass überqueren.
Dies ist der höchste innerschweizer Pass, aber recht neu und gut ausgebaut.
Wir mußten uns vom Tessin her auf 2478 m hinaufschrauben, die Route führte uns unmittelbar am Gotthardmassiv entlang.
Wir waren sehr beeindruckt von den bizarren Felsformationen! Auf der Passhöhe war es kalt, nur 3 C, aber wir hatten eine recht freie Sicht. Von dort aus ging es in sehr vielen Serpentinen ins Wallis hinunter.

(Bilder zum Vergrößern bitte Anklicken!)

auf der A2, wir nähern uns Airolo leichte Wolken über dem Gotthard Massiv auf dem Nufenen Pass
die Passhöhe auf 2478 m hier sind noch alte Schneefelder Richtung Gotthard Massiv
auf der Rückfahrt... Richtung Val Bedretta kleiner Wasserfall am Strassenrand tolles Panorama
es geht wieder kurvig hinunter... Felsformationen und hohe Strommasten es wird wieder grün..
das hübsche Val Bedretto
     Ferrarifahren