Lago Maggiore
Kurzurlaub am Lago Maggiore - Herbst 2005
Home
die Anfahrt
rund um das Hotel
Locarno
Ascona
Valle Maggia
Centovalli
Cannobio
Laveno-Verbania
Cannero
Stresa
Isola Bella
Fahrt ins Wallis
Ferrarifahren
Lugano
die Heimfahrt
Kontakt
andere Reisen
Cannero

Der kleine Ort Cannero ist genau nach Süden ausgerichtet, hat dadurch ein besonders mildes Klima und daher auch den Beinamen "Riviera" erhalten. In den geschützten Gärten gedeiht eine ungewöhnliche Vegetation: Zedern, Zitronen, Orangen, Oliven, Bougainvileen und sogar Bananen.

(Bilder zum Vergrößern bitte Anklicken!)

ein besonderer Kreisverkehr nettes Schild:
"Verboten die Hunde auf den Strande"
besonders schöne Palmen
Ferienanlage mit eingenem Hafen Rolls Royce im schmalen Innenhof die Steilküste Richtung Ascona
     Stresa