Sommerurlaub 2004 an Bord der AIDA-Cara
  Istanbul am Sonntag, den 18.08.2004

Unser Reiseleiter holte uns am Topkapi-Palast wieder ab, und wir fuhren wenige Minuten mit dem Bus zur Sultan Ahmet - "Blauen Moschee". Sie wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts erbaut. Den Namen erhielt die Blaue Moschee wegen der blauen Kacheln, mit denen die Moschee ausgeschmückt ist.

  (Bilder zum Vergrößern bitte Anklicken!)         
 
  der gewaltige Bau der
Moschee
die einzige Moschee
mit 6 Minaretten
der Innenhof
  Wir betraten das Innere der Moschee. Jeder mußte die Schuhe ausziehen und in bereitliegenden Plastiktüten mit sich tragen. Schultern und Knie mußten, falls nicht bekleidet, mit Tüchern zugedeckt werden. Da täglich bis zu 5000 Touristen die Moschee mit nackten Füssen betraten, war im Inneren der Moschee ein deutlich wahrnehmbarer Geruch nach Fußschweiß vorhanden!

 
  jeder trägt seine Schuhe
in der Tüte
Blick in die Kuppel der Gebets-Bereich der Moschee
 
  die Schultern sind verhüllt das Minarett überragt alles die gewaltige Kuppel
  Die Stadtführung war um 17 Uhr zu Ende, und der Bus brachte uns wieder zu unserem Schiff zurück.
Nun hatte ich endlich einmal die Zeit und die Gelegenheit die AIDA-Cara zu fotografieren. Majestätisch lag sie im Hafen..

 
  die AIDA-Cara im Hafen von Istanbul "Knuuuuuuuuutsch..." das Heck, mit den
Sonnenschirmen auf Deck 9
  Als ich unsere Kabine betrat, erwartete mich eine Überraschung! Zum Geburtstag bekam ich von der AIDA-Crew einen Riesen-Obstteller samt Glückwunschkarte und Cocktail-Gutscheinen! Auch von meinem Reisebüro war eine Glückwunschkarte angekommen. *Vielen Dank*

 
  mein "Geburstagstisch" Blick ins Zimmer Abendessen mit Aussicht auf Hagia Sofia, Topkapi und Blaue Moschee
  Das anschließende Abendessen auf dem Außendeck war ein besonderes Highlight! Die Aussicht auf die Hagia Sofia, den Topkapi Palast und auf die Blaue Moschee war wirklich beeindruckend!
Als dann noch die Sonne langsam unterging und die Lichter ringsum angingen, waren wir total begeistert und genossen den besonderen Zauber dieser Stadt!

 
  Sonnenuntergang hinter dem Berg Hagia Sofia, Topkapi Palast
und Blaue Moschee im Abendlicht
die Lichter gehen langsam an
   
  Shilouette von Istanbul,
die Minarette stechen in den Himmel
Nachtstimmung...  
  Da in Istanbul ja der "Grand Prix Eurovision" in diesem Jahr ausgetragen wurde, fand auf unserem Schiff im Theater auch ein Grand Prix statt, der "AIDA Grand Prix". DJ Ötzi trat auf, Jürgen und Ramona Drews, Abba, die 3 Tenöre und sogar ein Vertreter aus Sachsen. Selbst Asterix und Obelix gaben ihr Bestes. Es war eine sehr lustige Show! Wir "durften" für Italien stimmen
 
  Margot und Maria Hellwig Asterix und Obelix Jürgen Drews
     
  die 3 Tenöre    
  Nach dieser lustigen Show saßen wir noch lange auf an der Calypso-Bar auf dem Außendeck und genossen die nächtliche Beleuchtung Istanbuls.
     Istanbul Seite 1 nach oben Istanbul Seite 3